Innensicht des Fiat 500 im Büro von ads&figures

Der Fiat 500 – Das kleinste Sitzungszimmer der Welt

Mit dem Umzug ins neue Office hat sich das Team von ads&figures einen Traum verwirklicht: Das kleinste Sitzungszimmer der Welt – ein Fiat 500 im ads&figures Style – schmückt das Büro in der Berner Lorraine.

In wochenlanger Arbeit wurde der abbruchreife Fiat 500 auf Vordermann gebracht. Als Occasion wurde er nach einem Motorbrand von Luca Assante – einem Freund der Digitalagentur – ersteigert. Er und sein Team haben wahre Wunder vollbracht. Nicht nur von aussen erstrahlt er nun im neuen Glanz: Der Innenbereich ist mit Bildschirm für Telcos und Meetings ausgestattet (und kann in Pausen auch mal zum PS4 zocken genutzt werden).

Damit ergänzt der Fiat 500 die beiden übrigen Sitzungszimmer “Liefere” und “Lafere” im Büro von ads&figures.

Ist es ein Vogel? Ist es ein Flugzeug? Nein, es ist der Fiat 500!

Wer sich jetzt fragt, wie man so einen Fiat 500 in sein Büro kriegt; fahren geht nicht. Aber fliegen. Die Zutaten sind: 1 Samstagmorgen, 1 Kran und 6 (freiwillige) Helfer. Auch wenn viel vom Innenleben des Fiats bereits fehlt, wiegt der Kleinwagen trotzdem noch so einiges. Der Aufwand hat sich aber definitiv gelohnt!