ads&culture

Unser Office im Herzen von Bern hat die richtige Grösse für aussergewöhnliche Kunst – Wir das richtige Mindset für spannende Künstlerinnen und Künstler.

1 Wand, 90 Quadratmeter, 1000 Möglichkeiten. Aus diesem Grund haben wir das Kulturprojekt «ads&culture» ins Leben gerufen. 

Bei ads&culture steht der Fortschritt und die Veränderung im Vordergrund. Die Bürowand wird regelmässig neuen Kunstschaffenden zur Verfügung gestellt. So entsteht ein Mix aus verschiedenen Stilen, Farben und Gedanken, sodass sich ads&culture stetig weiterentwickelt.

Über den Künstler

Der St. Gallener Dominik Rüegg hat erst eine Gärtnerlehre abgeschlossen und im Anschluss 2D-Animation in Luzern studiert. Seit 2013 arbeitet er als freischaffender Illustrator, Animator und Künstler unter dem Pseudonym Drü Egg.

«Meine Illustrationen sind eine Kombination von Landschaften und Charakteren, gezeichnet aus Bildern, Emotionen und Eindrücken. Ich bin daran interessiert, dass der Betrachter beim Betrachten meiner Illustrationen seine eigenen Geschichten kreiert», so Dominik Rüegg.

Über das Werk

Dominik Rüegg hat auf 90 Quadratmetern eine beeindruckende Landschaft, bestehend aus den Drü-Egg-typischen Symbolen, geschaffen. Passend zur Digitalagentur ads&figures sind darin Symbole und Icons aus der Digital- und Social-Media-Welt eingearbeitet.

Zudem enthält das Kunstwerk eine Überraschung, die sich erst auf den zweiten Blick offenbart: An der Wand sind kleine Leinwände, die sich perfekt ins Gesamtbild einfügen. ads&figures verschenkt diese Kunstwerke an Kunden und Partner. So lebt das Werk von Drü Egg in zig Büros und Wohnungen weiter.

Der Illustrator Dominik Rüegg aka Drü Egg gestaltet 90 Quadratmeter Wand im Office von ads&figures.
Dominik Rüegg aka Drü Egg erklärt, wie das Projekt im Office von ads&figures war und welche Herausforderungen die grosse Wand mit sich gebracht hat.

ads&culture in den Medien